Wie schafft die Werbeagentur-Branche den Weg in die Zukunft?

WORK-DESK

Die Automatisierung von Kreativleistung und auch von Analyse- und Beratungsgrundlagen nimmt zu.

Ich empfehle als Beispiel den Blick auf und die Auseinandersetzung mit softwaregenerierten Texten, dem „Automated Content“ – die Fortschritte der letzten Jahre sind immens. So kann man schon jetzt nicht mehr jeden automatisch generierten Text als solchen erkennen (Lesetipp bei heise.de: „Eine Million Bücher mit automatisch erzeugten Texten„)

In absehbarer Zeit werden die Softwares und Algorhithmen dahinter auch wirkungsvoll im Marketing eingesetzt werden können. Und vergleichbare Entwicklungen finden sich in der Automatisierung von Grafik-Design, Video, Sprache und Musik.

Wie stark wird der Einsatz von Kreativität automatisiert und wie ist der Wettbewerb durch Technologiefirmen? Denn AI macht die Automatisierung von kreativer Werbung, Anzeigen, Konzepten oder Werbekampagnen möglich. Ein Blick auf die leisen Fortschritte bei automatisierten Lösungen, von den ersten Schritten der letzten Jahre bei einfachen online laufenden Layout- und Logogeneratoren, zeigt, was auf die klassischen Werbegrafikdesignberufe zukommen wird: Konkurrenz durch günstige Algorithmen.

Was ist die Lösung für Werbung und Agenturen, um am Ball zu bleiben? – Werbeagenturen und freie Grafikdesigner müssen schleunigst mit dem Umdenken beginnen und neue Wege vorbereiten: Wird nur erfolgreicher sein, wer menschlich individueller in Beratung und Services ist? Welche digitalen Trends muss man kenne? Und welche neuro- und marktpsychologischen Methoden und Tools wirken immer – auch in Zeiten der Automatisierung?

Trendquest hilft beim Weiterentwickeln und Zukunft-sichern! Mit Wissen, Workshops, Netzwerk-Meetings und mit individuellen persönlichen Seminaren.

Hol Dir Deine Zukunft schon jetzt!
Sprich mich an.

Walter Matthias

Walter Matthias Kunze,
CEO & Founder Trendquest

Testimonials

„Mein Ansprechpartner beim Kunden hat mir noch einmal bestätigt, dass wir sehr gut hinsichtlich Strategie und Konzept überzeugt haben. (…) Noch einmal ganz herzlichen Dank für eure exzellente Arbeit.“
Markus Keller, Geschäftsführer (CFO/CTO), Proximity Germany GmbH

Events

4.4.2019 - Hamburger Open Trendtalk (87) - Zukunft der Mobilität – Teil 2: Städte und EU, Smart Mobility, Bürger und WirtschaftDas Afterwork-Event!

Trendtalk® - seit Januar 2012 monatlich immer am ersten Donnerstag des Monats.
Talk, Experten-Diskussion, Networking.
2019er Termine: 4.4., 2.5., 6.6., 4.7., 1.8., 5.9., 10.10., 7.11., 5.12. - Jetzt vormerken