Nachhaltigkeit in Fashion – wer sind die versteckten Modehelden?

Die Plattform MODAVUE der Fashion-Journalistin Isabell Stronczek skizziert einen Trend an: H&M als heimlicher Trendsetter. Wie stark sind Modemarken wie H&M und andere größere Ketten wirklich am Ideal der sozial und ethisch nachhaltig produzierten Mode dran?

So gibt es ebenfalls das in Augsburg, Deutschland, von Sina Trinkwalder im April 2010 gegründete Unternehmen manomama, das hier seitdem konsequent nach dem Motto arbeitet: „nachvollziehbare, in der Region wertgeschöpfte Produktion unter den strengsten ökologischen Maßgaben“ ( Zitat: www.manomama.de/shop/story#die_idee )
Können da die Großen mithalten oder wollen sie das überhaupt?
Und was sind die Präferenzen der Käufer?
Veränderung und Zukunft beginnt immer heute. Raum für Diskussion dazu hier!

Was meint ihr dazu?

 


Bild: Sherry Zhang flickr, CCA

Testimonials

„Ihr Vortrag ist sehr gut angekommen. Ein paar Teilnehmer haben sogar separat schriftlich angemerkt, dass Sie Ihren Vortrag SPITZE fanden.“
Nadine Nobis, VICO Research & Consulting GmbH, Veranstalter ToGather Conference 10.02.2011

Events

4.4.2019 - Hamburger Open Trendtalk (87) - Zukunft der Mobilität – Teil 2: Städte und EU, Smart Mobility, Bürger und WirtschaftDas Afterwork-Event!

Trendtalk® - seit Januar 2012 monatlich immer am ersten Donnerstag des Monats.
Talk, Experten-Diskussion, Networking.
2019er Termine: 4.4., 2.5., 6.6., 4.7., 1.8., 5.9., 10.10., 7.11., 5.12. - Jetzt vormerken