Digitale Integration der Flüchtlinge – Konjunkturpaket Nr.1 für Deutschlands Zukunft

Wie Digitale Integration der Flüchtlinge mehr Wirtschaftswachstum und mehr soziale Stabilität bringt – Lesen Sie trendquests Wirtschafts- und Trend-Report dazu.

Wie kann Deutschland durch die Aufnahme der Flüchtlinge in Wirtschaft und Gesellschaft wachsen? Die Zuwanderung der Flüchtlinge übt hohen Innovationsdruck aus auf alte und neue Branchen und auf die Gesellschaft selbst.

Was bedeutet dies? Welche Innovationen sind gefordert ?

Die Menge der Flüchtlinge fordert die Infrastrukturen in den Verwaltungen immens. Und sie setzt manche kleine Gemeinde sehr unter Stress, logostisch wie auch soziokulturell.

Sie stresst dabei auch die Flüchtlinge selbst, die nach wochenlangen Wanderungen zwar an einer Etappe angekommen sind, aber nun Wochen ohne Beschäftigungs- oder Arbeitsmöglichkeit auf engstem Raum und ohne Privatsphäre aushalten müssen. Unter solch beengten Bedingungen würde so mancher brave Bundesbürger ebenfalls schnell depressiv oder agressiv werden, selbst ohne erlebte Flucht- und Kriegstraumata. Und es ist von psychologischer Sicht her klar, dass selbst kleine Differenzen zu Konflikten führen können (und wir kennen ja selbst aus dem deutschen Alltag die teils agressiven Konflikte zwischen Fußballfans…) . So entstehen Spannungsfelder sowohl in den Flüchtlings-Unterkünften wie auch in Deutschlands strukturchwachen und teilweise vormals auch politisch etwas vernachlässigten Regionen.

Diese Probleme lassen sich beheben, ob durch Schaffung von Infrastruktur, Unternehmens-Förderung, neue Arbeitsplätze, Vernetzung in Bildung und sozialen Bereichen und einiges mehr.

Dabei ist klar: Diese Situation schafft einen immensen Handlungsdruck – schnelle kurzfristige und notfalls provisorische Lösungen sind gefragt.

Doch die Entwicklung der letzten Wochen und Monate zeigt eine erfreulich und überraschend starke Kraft und Energie – sowohl bei Bürgern wie auch Unternehmen und Startups der klasssischen und Digital Wirtschaft in Deutschland.

Der starke Wunsch, selbst gestalterisch an Gesellschaft und Wirtschaft mitzuwirken – für unsere Gegenwart und Zukunft, für gesellschaftlichen Zusammenhalt allgemein, zeigt: Es gibt auch für die wirtschaftliche Zukunfts Deutschlands noch starke Wachstumspotenziale in der (Digitalen) Wirtschaft Deutschlands. Die Aktivitäten sind dabei generationsübergreifend, selbst wenn viele der engagierten Startup-Teams eher zur Generation Y (Altersgruppe Anfang 20 bis Anfang 30) zu zählen sind. Im Rahmen der Entwicklung werden neue Berufsbilder, neue Geschäftsmodelle und damit neue Arbeitsplätze entstehen.

trendquests Report zeigt: Ein „Maßnahmenpaket Digitale Integration“ ist sinnvoll. Die Digitale Integration der Flüchtlinge schafft positive Lösungswege und wirkt zugleich als starker Konjunktur-Antrieb für Deutschlands Wirtschaft.

Lesen Sie den Trend-Report von trendquest hier. Er zeigt Auswirkungen, Akteure und Wachstums-Branchen. Sie haben kurzfristige Fragen zu Ihrer Branche oder Unternehmen? Sprechen Sie uns gerne direkt an.

* Online: Trend-Report Digitale Integration
* Telefon: Sofort-Beratung für Ihr Anliegen oder Unternehmen
* Potenziale für: Mittelstand, Digital-Wirtschaft, Konsum, IT, Marketing, mehr …

 

Testimonials

„Mein Ansprechpartner beim Kunden hat mir noch einmal bestätigt, dass wir sehr gut hinsichtlich Strategie und Konzept überzeugt haben. (…) Noch einmal ganz herzlichen Dank für eure exzellente Arbeit.“
Markus Keller, Geschäftsführer (CFO/CTO), Proximity Germany GmbH

Events

4.4.2019 - Hamburger Open Trendtalk (87) - Zukunft der Mobilität – Teil 2: Städte und EU, Smart Mobility, Bürger und WirtschaftDas Afterwork-Event!

Trendtalk® - seit Januar 2012 monatlich immer am ersten Donnerstag des Monats.
Talk, Experten-Diskussion, Networking.
2019er Termine: 4.4., 2.5., 6.6., 4.7., 1.8., 5.9., 10.10., 7.11., 5.12. - Jetzt vormerken