Führungskräfte und Branchen

a1Märkte und Menschen – Behavioral Socio-Economics

Die heutige Zeit erfordert schnelle Reaktionen auf Veränderungen in Märkten, Medien oder Zielgruppen. Frühe Erkenntnisse zu Trends bei Konsumenten, Zielgruppen-Verhalten oder auch Markt- und Wettbewerb sind oft erfolgsentscheidend. Hieraus lassen sich passgenaues Marketing oder neue Produkte und Strategien entwickeln.

 

Unbewusste Motivationen steuern Entscheidungen.

Die betrifft besonders die Bereiche und Branchen, die direkt mit Menschen zu tun haben – Trends werden von Menschen gemacht:

So werden sowohl B2C-Märkte wie auch Geschäfte zwischen Unternehmen und Märkten von Einflüssen der Verhaltensökonomie gesteuert. Denn es sind stets Menschen, die die Entscheidungen treffen. Hier setzen wir für Sie an – für B2C oder B2B:

Wir helfen Ihnen, Ihre Pläne zeit- und praxisgerecht umzusetzen.
Damit Sie für die kommenden Zeiten gut vorbereitet sind.

Kundenstimmen

„Ich hatte Ihrem Vortrag diesen Montag im Rahmen der Logistik-Veranstaltung gelauscht. Ich fand den Vortrag sehr gut und spannend vorgetragen! Ich würde ich mich über eine Kontaktbestätigung freuen.“
A. Ikram, Itemis. Teilnehmer v. Konferenz & Wissenschaftstag der Logistik-Initiative Hamburg

Sitemap

Vollansicht  |  Kompaktansicht

tq.Blog

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com